Hugo Stinnes mit MV Stinnes Zephir in Bremen

Am 05. August hat die mv Stinnes Zephir erstmalig am Neustädter Hafen Bremen Stahl -und Projektladung durch die in Rostock ansässigen Reederei Hugo Stinnes Schiffahrt geladen. Die mv Stinnes Zephir und das Schwesterschiff mv Stinnes Passat werden im regelmäßigen konventionellen Transatlantik Liniendienst von Bremen zum US Golf / Mexico und v.v.eingesetzt. Die Befrachtung und die Klarierung erfolgt durch den langjährigen Hugo Stinnes Linienagenten Peter W. Lampke GmbH & Co. KG, Bremen. Die  unter Antigua & Barbuda fahrenden Schwesterschiffe mv Stinnes Passat und mv Stinnes Zephir haben jeweils bei einer Schiffslänge von 144 Metern eine Ladefähigkeit von 17.000 DWT und wurden 2011 auf der Tongfang Shipyard in China gebaut. Beide von Hugo Stinnes eingesetzte Schiffe verfügen über zwei 150mt Schwerlastkräne, die kombiniert bis zu 280 Tonnen laden können. Die nächste Abfahrt von Hugo Stinnes Schiffahrt zum US Golf und Mexico wird zum Ende August von Bremen angezeigt.

Zurück zur Newsübersicht